Praxis für Erwachsene und Jugendliche  Daniel Heihoff  I  Heilpraktiker (Psychotherapie)
Psychotherapie I Traumatherapie I Psychoonkologie

Honorar / Termine

Honorar:

Meine Leistungen werden nicht von der gesetzlichen Krankenversicherung übernommen, deshalb ist das Honorar privat zu entrichten. Private Krankenversicherungen erstatten, je nach Vertrag, ggf. einen Teil der Kosten.

Ausführliches Erstgespräch / Anamnese (60 - 90 Min.)                 60,00 EUR

Psychotherapie, Traumatherapie
und psychoonkologische Therapie (60 Min.)                                 60,00 EUR

jede weiteren 15 Minuten:                                                           15,00 EUR

Anti - Aggressions Training (Jugendliche, 60 Min.):                       40,00 EUR

  

Das Honorar ist nach der Sitzung in Bar zu entrichten. Selbstverständlich bekommen Sie eine Quittung und auf Wunsch eine Abschlussrechnung zur Einreichung bei Finanzamt oder privater Krankenkasse. 

Die heilkundliche Tätigkeit ist gem. § 4 Nr. 14 UStG von der Umsatzsteuer befreit. Sie können die Kosten einer Heilbehandlung als außergewöhnlichen Aufwand von der Steuer absetzen. Als Selbstzahler haben Sie den Vorteil, dass die Psychotherapie in der Regel kurzfristig beginnen kann, da dass Antragsverfahren bei der Krankenkasse entfällt. Die Therapie wird nicht aktenkundig. Dies kann wichtig sein, wenn Sie später Versicherungen abschließen möchten oder ein Beschäftigungsverhältnis im öffentlichen Dienst bzw. als Beamter/Beamtin anstreben. Länge und Rhythmus der Therapie orientieren sich nicht an externen Vorgaben.

Soziales Honorar:

Ich finde, dass eine notwendige psychotherapeutische Behandlung nicht an langen Wartezeiten oder der Finanzierbarkeit scheitern darf.  Deshalb biete ich Menschen mit niedrigem Einkommen die Möglichkeit, eine Therapie zu einem ermäßigten Honorar zu vereinbaren. Hierfür steht ein Kontingent von Therapieplätzen zur Verfügung. Bitte sprechen Sie mich diesbezüglich an.

Termine:

Sie können mir unter 05241 - 211 73 21 eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter hinterlassen oder mir über das Formular unter Kontakt eine Nachricht senden. Innerhalb der nächsten Werktage erfolgt eine Antwort mit Terminvorschlag.

Ich führe eine reine Bestellpraxis, wodurch unnötige Wartezeiten vermieden werden. Dadurch sind die Termine verbindlich. Falls Sie einen vereinbarten Termin absagen bzw. verschieben möchten, tun Sie das bitte spätestens 24 Stunden vorher, da ich Ihnen den Termin sonst trotzdem in Rechnung stellen muss.

Schweigepflicht:

Ich unterliege der Schweigepflicht. Diese gilt auch gegenüber anderen Behandlern, z.B. Ihrem Hausarzt. In den meisten Fällen ist es jedoch sinnvoll, sich mit anderen Behandlern auszutauschen. Dies erfolgt jedoch nur nach ihrer schriftlichen Zustimmung. Dabei haben Sie auch die Möglichkeit, bestimmte Themen von der Schweigepflichtentbindung auszuschließen.

Bei Jugendlichen besteht die Schweigepflicht je nach Alter ggf. auch gegenüber den Eltern.